Pirates! - 5

Pirates!

 

ENGLISCH

Pirates!Pirates!
00:00 / 05:28

Kit could see Anna's angry face,

and he was sorry.

But he was worried too. 

We'regoing to hit the yacht, he thought.

Kit could nearly touch the rail

of Summer Cloud.

He could see Bob Chapman shouting too

'Turn back!'

Kit shouted to Tommy and Jade.

'This is dangerous.

I can't take any photos now -

Chas and Cellini have seen us and

they've gone to their cabins.'

'We didn't come here for photographs, 

Mr Chaipan,' Tommy said

in a nasty voice.

'Thanks for your help.'

He pointed his gun at Kit.

'Now you're going to stay here.

Jade and I have got another

little job to do!'

Tommy went to the rail of the motor boat.

He held a rope with a big hook

at the end of it.

He threw it over the rail of Summer Cloud . Then he tied the rope to the rail

of the motorboat.

Jade switched off the engine

and left the steering wheel.

She had a gun too.

She and Tommy both waited.

The deck of the yacht leaned down towards them ...and they jumped onto it.

Now Kit understood it all.

There's no magazine, he thought.

These people are pirates! 

They've come to rob

Chas and Cellini.

And I've helped them!

He watched the big yacht move up and down beside the motorboat  and  thought, What can I do?

 

On Summer Cloud, it all happened quickly. Bob ran to the radio to call for help.

Tommy followed him.

Jade pointed her gun at Anna.

They're pirates! Anna thought.

Tommy raised his gun and Anna screamed, 'Look out, Bob!'

But Tommy hit the back of Bob's head

with his gun and Bob fell onto the deck . Then Tommy hit the radio again and

again with the gun and broke the radio.

And then he took the key from

the engine and threw it over the rail

and into the sea.

Jade's gun was cold on Anna's arm.

'Now go and bring your film stars up here,' she said in a quiet voice,

'and don't tell them why, or . . .'

She pointed her gun at Bob  on the deck.

 

Anna went to Maria's cabin.

She tried to smile and said,

'Er...hi, Maria. Come up on deck again. The sky is beautiful. ..and you can really see Moon Island now.'

'But what about the paparazzi?'

asked Maria. 'Where are they?'

I've got to tell her a lie, thought Anna.

I don't  want those pirates  

to hurt Bob again.

She said, 'Oh, they've gone.'

Then she went to Chas's cabin door

and called,

'Mr Ford! We're nearly there.

Come up on deck.'

Chas opened his door.

'I don't feel well again,' he said.

'Then you need some air,' replied Anna and she tried to smile again.

Maria and Chas weren't happy,

but they followed her up to the deck.

Then at the top of the stairs,

Maria screamed.

Tommy pointed his gun at them and shouted, 'Get out here!'

Chas, Maria and Anna went out

onto  the deck .

Anna looked for Bob.

He was lying beside the rail now,

with a rope around him,

and his eyes were closed.

 

This can't be happening,

Anna thought.

It's like being in a film.

'Why have you come to rob us?'

she asked the pirates.

Tommy smiled and touched the diamond rings on Maria's hands.

'Small is beautiful,' he said.

Then he touched Jade's hand.

'Well done, my dear.'

But Jade moved away from him.

Oh, why did I speak  to that boy yesterday?  Anna thought.

Where is he? Is he a pirate  too?

 

ENGLISCH - DEUTSCH

Pirates!Pirates!
00:00 / 05:28

Kit could see Anna's angry face,

 

and he was sorry.

 

But he was worried too. 

 

We'regoing to hit the yacht, he thought.

 

Kit could nearly touch the rail

 

of Summer Cloud.

 

He could see Bob Chapman shouting too

 

'Turn back!'

 

Kit shouted to Tommy and Jade.

 

'This is dangerous.

 

I can't take any photos now -

 

Chas and Cellini have seen us and

 

they've gone to their cabins.'

 

'We didn't come here for photographs, 

 

Mr Chaipan,' Tommy said

 

in a nasty voice.

 

'Thanks for your help.'

 

He pointed his gun at Kit.

 

'Now you're going to stay here.

 

Jade and I have got another

 

little job to do!'

 

Tommy went to the rail of the motor boat.

 

He held a rope with a big hook

 

at the end of it.

 

He threw it over the rail 

 

of Summer Cloud .

 

Then he tied the rope to the rail

 

of the motorboat.

 

Jade switched off the engine

 

and left the steering wheel.

 

She had a gun too.

 

She and Tommy both waited.

 

The deck of the yacht leaned down towards

 

them ...and they jumped onto it.

 

Now Kit understood it all.

 

There's no magazine, he thought.

 

These people are pirates! 

 

They've come to rob

 

Chas and Cellini.

 

And I've helped them!

 

He watched the big yacht move up and

 

down beside the motorboat  and  thought,

 

What can I do?

​On Summer Cloud, it all happened quickly.

 

Bob ran to the radio

 

to call for help.

 

Tommy followed him.

 

Jade pointed her gun at Anna.

 

They're pirates! Anna thought.

 

Tommy raised his gun and Anna screamed,

 

'Look out, Bob!'

 

But Tommy hit the back of Bob's head

 

with his gun and Bob fell onto the deck .

 

Then Tommy hit the radio again and

 

again with the gun and broke the radio.

 

And then he took the key from

 

the engine and threw it over the rail

 

and into the sea.

 

Jade's gun was cold on Anna's arm.

 

'Now go and bring your film stars up here,'

 

she said in a quiet voice,

 

'and don't tell them why, or . . .'

 

She pointed her gun at Bob  

 

on the deck.

Anna went to Maria's cabin.

 

She tried to smile and said,

 

'Er...hi, Maria. Come up on deck again.

 

The sky is beautiful. ..and you can really

 

see Moon Island now.'

 

'But what about the paparazzi?'

 

asked Maria. 'Where are they?'

 

I've got to tell her a lie,

 

thought Anna.

 

I don't  want those pirates  

 

to hurt Bob again.

 

She said, 'Oh, they've gone.'

 

Then she went to Chas's cabin door

 

and called,

 

'Mr Ford! We're nearly there.

 

Come up on deck.'

 

Chas opened his door.

 

'I don't feel well again,' he said.

 

'Then you need some air,' replied Anna

 

and she tried to smile again.

 

Maria and Chas weren't happy,

 

but they followed her up to the deck.

 

Then at the top of the stairs,

 

Maria screamed.

 

Tommy pointed his gun at them and

 

shouted, 'Get out here!'

 

Chas, Maria and Anna went out

 

onto  the deck .

 

Anna looked for Bob.

 

He was lying beside the rail now,

 

with a rope around him,

 

and his eyes were closed.

This can't be happening,

 

Anna thought.

 

It's like being in a film.

 

'Why have you come to rob us?'

 

she asked the pirates.

 

Tommy smiled and touched the diamond

 

rings on Maria's hands.

 

'Small is beautiful,' he said.

 

Then he touched Jade's hand.

 

'Well done, my dear.'

 

But Jade moved away from him.

 

Oh, why did I speak  to that boy yesterday?

 

 Anna thought.

 

Where is he? Is he a pirate  too?

Kit konnte Annas wütendes Gesicht sehen

 

und es tat ihm leid.

 

Aber er war auch besorgt.

 

Wir wollen die Yacht treffen, dachte er.

 

Kit konnte fast die Reling

 

von Summer Cloud berühren.

 

Er sah auch Bob Chapman schreien.

 

"Kehrt um!"

 

rief Kit Tommy und Jade zu.

 

"Das ist gefährlich.

 

Ich kann jetzt keine Fotos machen -

 

Chas und Cellini haben uns gesehen und

 

sind in ihre Kabinen gegangen."'

 

"Wir sind nicht hierher gekommen, um

 

Fotos zu machen, Mr. Chaipan", sagte

 

Tommy mit böser Stimme.

 

"'Danke für Ihre Hilfe."'

 

Er richtete seine Waffe auf Kit.

 

"Jetzt bleibst du hier.

 

Jade und ich haben noch einen kleinen

 

Job zu erledigen!"

 

Tommy ging zur Reling des Motorboots.

 

Er hielt ein Seil mit einem großen Haken

 

am Ende.

 

Er warf es über die Reling von

 

Summer Cloud.

 

Dann band er das Seil an die Schiene

 

des Motorboots.

 

Jade stellte den Motor ab

 

und verließ das Lenkrad.

 

Sie hatte auch eine Waffe.

 

Sie und Tommy warteten beide.

 

Das Deck der Yacht beugte sich zu ihnen

 

hinunter ... und sie sprangen darauf.

 

Jetzt verstand Kit alles.

 

Es gibt keine Zeitschrift, dachte er.

 

Diese Leute sind Piraten!

 

Sie sind gekommen, um

 

Chas und Cellini auszurauben.

 

Und ich habe ihnen geholfen!

 

Er sah zu, wie sich die große Yacht neben

 

dem Motorboot auf und ab bewegte

 

und dachte: Was kann ich tun?

 

Auf Summer Cloud ging alles schnell.

 

Bob rannte zum Radio,

 

um um Hilfe zu rufen.

 

Tommy folgte ihm.

 

Jade richtete ihre Waffe auf Anna.

 

Sie sind Piraten! dachte Anna.

 

Tommy hob seine Waffe und Anna schrie:

 

"Pass auf, Bob!"

 

Aber Tommy schlug mit seiner Waffe auf

 

Bobs Hinterkopf und Bob fiel auf das Deck.

 

Dann schlug Tommy immer wieder mit der

 

Waffe auf das Radio und stellte es ab.

 

Und dann nahm er den Schlüssel vom

 

Motor und warf ihn über die Reling

 

ins Meer.

 

Jades Waffe war kalt auf Annas Arm.

 

"Jetzt geh und bring deine Filmstars

 

hierher", sagte sie mit leiser Stimme,

 

"und sag ihnen nicht warum oder. . . "

 

Sie richtete ihre Waffe auf Bob

 

auf dem Deck.

 

Anna ging zu Marias Kabine.

Sie versuchte zu lächeln und sagte:

 

"'Äh ... hi, Maria. Komm wieder an Deck.

 

Der Himmel ist wunderschön. ..und du

 

kannst Moon Island jetzt wirklich sehen. "

 

"Aber was ist mit den Paparazzi?"

 

fragte Maria. "Wo sind sie?"

I

ch muss ihr eine Lüge erzählen,

 

dachte Anna.

 

Ich möchte nicht, dass diese Piraten

 

 Bob wieder verletzen.

 

Sie sagte: "Oh, sie sind gegangen."

 

Dann ging sie zu Chas Kabinentür

 

und rief:

 

"Mr. Ford! Wir sind fast da.

 

Kommen Sie an Deck."

 

Chas öffnete seine Tür. "

 

Mir geht es wieder nicht gut", sagte er.

 

"Dann brauchst du etwas Luft", antwortete

 

Anna und sie versuchte wieder zu lächlen.

 

Maria und Chas waren nicht glücklich,

 

aber sie folgten ihr bis zum Deck.

 

Oben auf der Treppe

 

schrie Maria

 

Tommy richtete seine Waffe auf sie und

 

rief: "Geht hier hin!"

 

Chas, Maria und Anna gingen

 

auf das Deck.

 

Anna suchte nach Bob.

 

Er lag jetzt mit einem Seil

 

um die Reling

 

und seine Augen waren geschlossen.

 

Das kann nicht wahr sein,

 

dachte Anna.

 

 Es ist wie in einem Film.

 

"Warum seid ihr gekommen, um uns

 

auszurauben?" sie fragte die Piraten.

 

Tommy lächelte und berührte die

 

Diamantringe an Marias Händen.

 

"Klein ist schön", sagte er.

 

Dann berührte er Jades Hand.

 

"Gut gemacht, mein Lieber."

 

Aber Jade entfernte sich von ihm.

 

Oh, warum habe ich gestern mit diesem

 

Jungen gesprochen? dachte Anna.

 

Wo ist er? Ist er auch ein Pirat?

DEUTSCH

 
Pirates!Pirates!
00:00 / 05:28

Kit konnte Annas wütendes Gesicht sehen

und es tat ihm leid.

Aber er war auch besorgt.

Wir wollen die Yacht treffen, dachte er.

Kit konnte fast die Reling

von Summer Cloud berühren.

Er konnte auch Bob Chapman schreien sehen

"Kehre um!"

rief Kit Tommy und Jade zu.

"Das ist gefährlich.

Ich kann jetzt keine Fotos machen -

Chas und Cellini haben uns gesehen und sind in ihre Kabinen gegangen."'

"Wir sind nicht hierher gekommen, um Fotos zu machen, Mr. Chaipan", sagte Tommy

mit böser Stimme.

"'Danke für Ihre Hilfe."'

Er richtete seine Waffe auf Kit.

"Jetzt bleibst du hier.

Jade und ich haben noch einen kleinen

Job zu erledigen!"

Tommy ging zur Reling des Motorboots.

Er hielt ein Seil mit einem großen Haken am Ende.

Er warf es über die Reling von Summer Cloud. Dann band er das Seil an die Schiene

des Motorboots.

Jade stellte den Motor ab

und verließ das Lenkrad.

Sie hatte auch eine Waffe.

Sie und Tommy warteten beide.

Das Deck der Yacht beugte sich zu ihnen hinunter ... und sie sprangen darauf.

Jetzt verstand Kit alles.

Es gibt keine Zeitschrift, dachte er.

Diese Leute sind Piraten!

Sie sind gekommen, um

Chas und Cellini auszurauben.

Und ich habe ihnen geholfen!

Er sah zu, wie sich die große Yacht neben dem Motorboot auf und ab bewegte und dachte:

Was kann ich tun?

 

Auf Summer Cloud ging alles schnell.

Bob rannte zum Radio, um um Hilfe zu rufen. Tommy folgte ihm.

Jade richtete ihre Waffe auf Anna.

Sie sind Piraten! dachte Anna.

Tommy hob seine Waffe und Anna schrie:

"Pass auf, Bob!"

Aber Tommy schlug mit seiner Waffe auf Bobs Hinterkopf und Bob fiel auf das Deck.

Dann drückte Tommy immer wieder mit der Waffe auf das Radio und stellte das Radio ab.

Und dann nahm er den Schlüssel vom

Motor und warf ihn über die Reling

ins Meer.

Jades Waffe war kalt auf Annas Arm.

"Jetzt geh und bring deine Filmstars hierher", sagte sie mit leiser Stimme,

"und sag ihnen nicht warum oder. . . "

Sie richtete ihre Waffe auf Bob auf dem Deck.

 

Anna ging zu Marias Kabine.

Sie versuchte zu lächeln und sagte:

"'Äh ... hi, Maria. Komm wieder an Deck.

Der Himmel ist wunderschön. ..und du kannst Moon Island jetzt wirklich sehen. "

"Aber was ist mit den Paparazzi?"

fragte Maria. "Wo sind sie?"

Ich muss ihr eine Lüge erzählen, dachte Anna.

Ich möchte nicht, dass diese Piraten

 Bob wieder verletzen.

Sie sagte: "Oh, sie sind gegangen."

Dann ging sie zu Chas Kabinentür

und rief:

"Mr. Ford! Wir sind fast da.

Kommen Sie an Deck."

Chas öffnete seine Tür. "

Mir geht es wieder nicht gut", sagte er.

"Dann brauchst du etwas Luft", antwortete Anna und sie versuchte wieder zu lächlen.

Maria und Chas waren nicht glücklich,

aber sie folgten ihr bis zum Deck.

Oben auf der Treppe

schrie Maria

Tommy richtete seine Waffe auf sie und rief: "Geht hier hin!"

Chas, Maria und Anna gingen

auf das Deck.

Anna suchte nach Bob.

Er lag jetzt mit einem Seil

um die Reling

und seine Augen waren geschlossen.

 

Das kann nicht wahr sein,

dachte Anna.

 Es ist wie in einem Film.

"Warum seid ihr gekommen, um uns auszurauben?" sie fragte die Piraten.

Tommy lächelte und berührte die Diamantringe

an Marias Händen.

"Klein ist schön", sagte er.

Dann berührte er Jades Hand.

"Gut gemacht, mein Lieber."

Aber Jade entfernte sich von ihm.

Oh, warum habe ich gestern mit diesem Jungen gesprochen? dachte Anna.

Wo ist er? Ist er auch ein Pirat?